Grundschule am Arnulfpark
OK7

OK Landschaft

Grundschule am Arnulfpark

Int. Realisierungswettbewerb 1. Preis in Zusammenarbeit mit Hess Talhof, Ausgewählt für die Architektouren 2013, Architekturpreis Beton 2014, DAM Preis für Architektur in Deutschland 2014

Der zweigeschossige Neubau wird durch den Wechsel von Dachterrassen und sog. ‚Jahrgangshäusern’ rhythmisiert. Die Unterrichtsbereiche verfügen über einen direkten Zugang zum Schulhof. Der Hof ist mit großformatigen Platten belegt, die sich aus dem Gebäuderaster entwickeln und sich zu den Rändern hin auflösen. Möbel und Einbauten entwickeln sich ebenfalls aus diesem Raster heraus. Den nördlichen Abschluss bildet ein lichter Baumhain. Durch die Kombination unterschiedlicher säulen- und schirmförmig wachsender Gehölze entsteht auf engstem Raum ein spannungsvolles Raumgefüge.

Zeitraum: 2008–2013
Ort: München
Bauherr: Landeshauptstadt München, Baureferat Gartenbau
Größe: 9.800 m²
Leistungsphase: 2–8
Status: fertiggestellt
Fotos: Florian Holzherr, Sebastian Schels


OK7/2

OK7/3

OK7/4

OK7/5

OK7/6

OK7/7

OK7/8